daily routine

Donnerstag, 5. April 2018


Jeder hat so seine typische Alltagsroutine. Manche laufen vor dem Sonnenaufgang erst noch eine Runde am Rhein entlang, andere brauchen ihren morgendlichen Kaffee. Ich gehöre zu der Sorte die eher noch ein paar Stündchen im Bett verbringt, bevor man sich für den Tag fertig macht. Ich weiß noch, in der Zeit als ich mit der Ausbildung fertig war, hatte ich den Tagesrhythmus total verloren. Ich wusste nicht wie viel Uhr wir haben oder geschweige welcher Wochentag es ist. Für mich war eben jeder Tag ein Sonntag. Heute sieht es natürlich etwas anders aus. Mittlerweile habe ich es sogar geschafft, früher als 8 Uhr aufzustehen. Applaus bitte. 
Meine "daily routine" habe ich so langsam auch wieder drauf und habe mir gedacht, dass ich euch heute ein bisschen davon erzähle. 



INSTAGRAM
Für gewöhnlich fängt mein Tag damit an, mich durch Instagram zu klicken. Nicht unbedingt um die neusten Bilder abzuchecken, ich bin eher der Story Mensch. Ich liebe die Storys bspw. von anajohnson___, sarasi__und der lieben beauty.brina. Zur Zeit finde ich es schwer zu sagen, welcher Account mein Liebling bezüglich Bilder ist. Ich bin absolut kein Fan von einheitlichen "Feeds". Dieses typische "alles ist Rosa" eben. Die mühsam aufgebauten Kulissen von denen man weiß, alles davon ist nur gestellt, finde ich persönlich überhaupt nicht schön. Ein Bild muss etwas erzählen. Und wenn es dann mal zu grün statt rosa ist, dann ist es eben so. Für mich zählt das einzelne Bild und nicht das "gesamte". 


FRÜHSTÜCKEN
Die wichtigste Mahlzeit des Tages! Das Frühstück ist ein absoluter muss für mich und da backe ich dann auch mal nur zwei Brötchen im Ofen auf. Ich komme oft nicht dazu im Büro Mittag zu essen, daher ist ein großes Frühstück für mich besonders wichtig um den Tag zu überstehen. Meistens kommt auf mein Brot frische Avocado und auf das nächste eine Scheibe Veggi Wurst von Rügenwalder. Zwischendurch gönne ich mir dann auch mal ein Brot mit Eszet Scheiben. 

SPOTIFY
Musik spielt eigentlich den ganzen Tag für mich eine Rolle. Ob Morgens im Badezimmer oder den Tag über im Büro. Meine Playlist variiert Täglich, nein sogar Stündlich. Jetzt gerade bin ich wiedermal auf dem Russischem Trip. Zwischenzeitlich switche ich aber mal zu Cro über oder den Top 50 Songs. 


ABENDESSEN
Nach meinem Feierabend steht dann das große Fressen an. Da ich über den Tag sogut wie nichts esse, gibt es Abends dafür umso mehr. Ich koche fast immer frisch und bin ein absoluter Thermomix Fan. Ich weiß, spätes Essen ist nicht Gesund. Aber anders geht es halt nicht. Viele meiner Kochkünste poste ich dann auch in meiner Story auf Instagram. Vielleicht kann ich euch ja heute mit was leckerem Inspirieren? Schaut gerne rein :) Ich koche übrigens immer eine Fleisch und eine Fleischfreie variante. 
Nach dem Abendessen gönnen wir uns dann meistens auch noch eine Tafel Schokolade hihi.

NETFLIX
So endet eigentlich so gut wie jeder Abend bei uns. Ich weiß gar nicht, wann ich das letzte mal Free TV geschaut habe. (Außer natürlich Bachelor läuft). 
Ich liebe es gemütlich den Abend mit einer tollen Serie ausklingeln zu lassen. Es wird nur leider immer schwerer eine echt gute Serie zu finden. Wir haben nämlich schon fast alle guten durch. Wer Tipps hat, gerne her damit! 





Kommentar veröffentlichen

Danke das du dir Zeit nimmst ♥

Latest Instagrams

© Anyarich. Design by FCD.