Social icons



Schneeflöckchen

Sonntag, 15. Januar 2017


Es sind Minus 9 Grad. Die Menschen sieht man überall Schneeschaufeln oder Salz streuen, morgens in der Kälte muss die Windschutzscheibe enteist und gekratzt werden... Puh ein Glück haben wir bei unserer Mietswohnung einen Hausmeister und unser Auto steht gemütlich in der Tiefgarage, so das mir dieser ätzende Teil des Winters erspart bleibt! 
Wer hätte gedacht, dass es diesen Winter tatsächlich noch so schneien wird? Ich habe mich um ehrlich zu sein schon auf den Frühling vorbereitet und mir kann es nicht schnell genug gehen bis sich die ersten Blätter wieder blicken lassen und das ersten Vogelgequitscher zu hören ist. Außerdem kann ich mich dann vollkommen auf unsere Terrasse konzentrieren und unser Beet. Unsere Terrasse war zum größten Teil der Grund wieso wir uns so in diese Wohnung verliebt haben. Von Zuhause aus bin ich es gewohnt Gemüse und Obst zum größten Teil selbst zu pflanzen. Sei es Zwiebeln, Karotten, Erdbeeren oder Äpfel. Den einfachen Weg in den Garten und man hatte alle Zutaten für das bevorstehende Abendessen vor der Nase. In unserer alten Wohnung war es eine extreme Umstellung, keinen Garten zu haben, Balkon oder irgendeine Möglichkeit außer Haus etwas zu pflanzen. Aus diesem Grund kann ich es kaum abwarten mich auf unser Beet zu stürzen! Total die Gärtnerin steckt in mir! 



Kommentare

  1. Schöne Bilder :)
    Ich persönlich hätte auch lieber wieder Frühling! Aber im Gegensatz zu dir haben ich keinen grünen Daumen :D
    Alles Liebe <3

    AntwortenLöschen
  2. Hübsche Bilder liebe Anya :D
    Ja, das was du beschreibst ist wirklich das Scheussliche am Winter.. würde diese Saison nur aus Sonnenschein und Pulverschnee bestehen, ohne eisige Strassen und ätzende Kälte wäre der Winter wahrscheinlich unheimlich beliebt :)
    Hach ja auf Vogelgezwitscher freue ich mich auch schon riesig! Leider habe ich keinen grünen Daumen wie Du und lasse das Beet-Anlagen.. ich will keine Pflanzenmörderin sein obschon ich gerne selbst etwas anpflanzen würde ;)
    Liebe Grüsse und hab eine gute Woche!!
    Janine
    https://www.yourstellacadente.com/

    AntwortenLöschen
  3. Mir geht es ganz genauso ;) Ich hatte eigentlich auch schon den Frühling im Kopf und da kommen auf einmal die eisigen Temperaturen um die Ecke und die Schneeflocken vom Himmel. Da müssen wir uns auf den Frühling wohl noch ein wenig gedulden :)

    Liebe Grüße
    Kathleen von www.kathleensdream.de

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsche Fotos!
    Das kann ich mir vorstellen, von einem Haus mit Garten in eine Wohnung zu ziehen ist bestimmt nicht einfach. Ich freue mich auch schon wieder auf den Frühling. :)
    Liebste Grüße Tamara
    www.fashionladyloves.com

    AntwortenLöschen
  5. Ja da hast Du recht. So ein Hausmeister und eine Tiefgarage sind im Winter der Jackpot! Ich bin zum Glück auch damit gesegnet! Ich würde es scheußlich finden, bei dieser Kälte auch noch Schneeschieben und das Auto kratzen zu müssen. Das muss wirklich nicht unbedingt sein.

    Ich hatte früher auch einen riesigen Garten, aber leider hatte ich nie ein glückliches Händchen mit Pflanzen :D
    Deswegen macht es mir auch nicht so viel aus, nur einen Balkon zu besitzen. Aber ich kann Dich auf jeden Fall gut verstehen. Frisches Gemüse und Obst aus dem Garten sind wirklich unbezahlbar.

    Ich wünsch Dir noch eine schöne Woche, ganz liebe Grüße
    AnnaLucia
    http://annalucia.de

    AntwortenLöschen
  6. Super schöne Fotos Liebes <3
    Ich bräuchte gerade auch keinen Winter mehr und würde mich sehr über Frühling freuen :D

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.com/

    AntwortenLöschen
  7. Ein sehr schöner Beitrag, hübsche!

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend <3
    Liebst, Chiara
    www.modemood.de

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin auch kein großer Winter Fan :D
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen

Danke das du dir Zeit nimmst ♥