Social icons



Alle Jahre wieder

Mittwoch, 28. Dezember 2016

Das ganze Jahr fiebert man auf diesen Tag hin und freut sich auf das beisamensein der Familie und den Liebsten. Und nun ist es an mir vorbei gehuscht, ohne Punkt und Komma. Kaum zu glauben, dass sich das Jahr in nur drei Tagen komplett verabschiedet.
Wie jedes mal zu Weihnachten ging es über die ersten Tage nach Hamburg, zur Familie meines Freundes. Diesmal etwas kürzer als sonst. Am Abend vom 23.Dezember ging unsere Maschiene ab Düsseldorf los zum schönen Hamburg, nach Herzlichem empfang und Abendessen, tänzelten wir wie sonst auch, etwas zu spät in unserem Hotel NH Horner Rennbahn ein (sehr schönes Stadthotel).


Am Weihnachtstag liefen die Vorbereitungen auf Hochtouren, sodass mein Freund und ich Zeit hatten um entlang der Alster zu spazieren.
Dieses Weihnachtsfest lief unter dem Motto "Frankreich". Jedes Jahr wird neu ausgelost und demensprechend passend gekocht. Außerdem wird bestimmt, welches Team zusammen, welches Menü macht. Vorspeise, Hauptgang und Nachtisch. Immer wieder ist es spannend zu erfahren wer diesmal zusammen kochen "muss"!


Am ersten Weihnachtstag ging es Mittags bereits zurück. Mit einer kleinen Verstätung landeten wir am Nachmittag und düsten direkt los um anschließend den Abend mit meiner Familie zu verbringen. Raclett essen war dieses Jahr angesagt. Ein Gaumenschmaus!
Der letzte Weihanchtstag wurde gemütlich im Restaurant verbracht. 🙊

Hoffentlich haben alle die Weinachtstage sinnvoll mit viel Liebe und der Familie verbracht ❤



Kommentare

  1. Toller Text und noch bessere Bilder!
    Gefällt mir!
    x

    http://summerlights-skye.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Jedes Jahr etwas aus einem anderen Land zu kochen ist eine super Idee, die ich vorher noch nicht kannte! Die Bilder sehen auch alle echt toll aus!
    Komm gut ins neue Jahr!

    Alles Liebe, Anne
    www.basiccouture.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Danke das du dir Zeit nimmst ♥