Social icons



BiteBox - Office Survival Food

Samstag, 29. Oktober 2016

Wer kennt das nicht, man sitzt auf der Arbeit, das Frühstück war mal wieder zu mager und das Mittagessen hat auch nicht wirklich gesättigt. Und dann, irgendwann in laufe des Tages benötigt man einfach etwas Nervennahrung. Da muss der Schokoriegel oder der leckere Kuchen den die Kollegin mitgebracht hat her halten. Die gesündeste Variante ist es nicht, das Wissen wir alle. Und Morgens sich die Zeit zu nehmen um frisches Obst zu schnibbeln um eine Snack Box vorzubereiten, seien wir Ehrlich, die Zeit nimmt sich kaum jemand. 
Jedoch gibt es von BiteBox eine wahnsinnig tolle Alternative! Trockenfrüchte, Nüsse und Variationen die man zuvor noch nie gesehen hat, alles in Bio-Qualität.  
Die Qualität von BiteBox stellt außerdem sicher, dass alle Snacks frei von Konservierungsstoffen, Geschmacksverstärkern, künstlichen Farbstoffen und Gentechnik sind!!

Am letzten Mittwoch, passend vor der Arbeit klingelte der Postbote und brachte mir meine Probier-Box. 
Da ich bereits vor einigen Tagen auf der Website meine Favoriten angeklickt habe, war ich wahnsinnig gespannt welche Varianten das Team von BiteBox für mich zusammen gestellt hat.
"Bammm", "Holzfäller", "Coffee to go" und "Asien Rundfahrt". Schon allein die Namen der jeweiligen Sorten sind außergewöhnlich. 
Zu den Sorten gibt es jeweils eine kleine Beschreibung, die erzählt was sich dahinter verbirgt. Eine Tolle Idee! 
Die Menge der jeweiligen Sorte ist optimal angepasst, nicht zu viel, so dass man sich "voll stopft" und nicht zu wenig, so dass sich direkt im Anschluss das Hungergefühl wieder meldet.  
Zum Geschmack, außergewöhnlich! Ich glaube das Wort beschreibt es am besten. Oder habt Ihr schon einmal getrocknete Ingwerstücke mit einer Paranuss gegessen? (Ist übrigens die beste Kombi!!!) 

Die BiteBox bietet verschiedene Abo Möglichkeiten an. Wahlweise alle zwei Wochen, Wöchentlich, zwei mal pro Woche, drei mal..  Jede Box kostet 5,99 € inkl. Versandkosten. Sie kann jedoch jederzeit und völlig problemlos gekündigt werden, ebenso kann man pausieren. Sobald man sich für ein Abo entschieden hat, bekommt man jedes mal eine andere Box, das heißt, jedes mal eine Überraschung und ein Geschmackserlebnis! Eure individuellen Favoriten könnt ihr auf der Website zusammenstellen. Um noch einen besseren eindruck von der BiteBox zu bekommen, gibt es hier ein tolles Video 





Aufgepasst!

- Um die BiteBox zu testen, bekommt Ihr mit dem Gutscheincode JYTEZ eure Erste Box bereits für 2,99€ statt 5,99€!
- oder mit dem Gutscheincode TESTEN erhält Ihr einen 5,00€ Gutschein für den Shop (Mindestbestellwert 25€, nicht für Gutscheine einlösbar) 

Überzeugt euch selbst! ♥


Verlust

Donnerstag, 27. Oktober 2016
Verlust.. so ein trauriges, starkes, vielfälltiges und einsames Wort zugleich. Man kann es für viele Situationen verwenden, Materieller verlust, verlust der Arbeitsstelle, finanzieller verlust... Doch bei einem personellen verlust bekommt das Wort eine ganz andere, emotionalere Bedeutung.
Was den personellen verlust betrifft, habe ich glücklicherweise noch nicht viel mit erleben müssen. Jedoch kann man diesen Ablauf im Leben, leider nicht verhindern. Es passiert Tag Täglich, ständig gehen Menschen von uns und neue Lebewesen erblicken das Licht, das ist der Kreislauf des Lebens.
Dennoch ist es schwer zu ralisieren, wenn tatsächlich dieser moment eintrifft und dir bewusst wird, dass ein geliebter Mensch gegangen ist, für immer...
Trotz Trauer und hilflosigkeit den man in diesem Moment verspührt, ist da ein kleiner hoffnungsvoller Funken, dass die geliebte Person nun an einem besseren Ort ist, in frieden, in ruhe.



Großmutter, gib Großvater einen Kuss von mir. Ihr seid nun endlich wieder vereint.
In Liebe deine Enkelin ♥

Hair snapshot

Montag, 24. Oktober 2016
Gemacht: Familien besuch in Hamburg, Geburtstag, bei Schwester gewesen, Betriebsausflug, Lasertag, Cocktails mit Freunden, Wohnungsbesichtigung, den Jungs bei Fifa zugesehen
Gegessen: Pizza, Burger, McDonalds, Kürbissuppe, Kürbischilli
Gesehen: Containment, ein ganzes Halbes Jahr, The Voice of Germany, Desperate Housewives, Luscifer 
Gekauft: Winterjacke, Kleid, Schuhe

Mottoparty

Donnerstag, 20. Oktober 2016
 


Der Hauptgrund wieso wir nach Hamburg gefahren sind ist eigentlich, dass wir den 50en Geburtstag von Familienmitgliedern meines Freundes feierten. Motto ganz passend, die 50er Jahre.

Wie man an den Bildern bereits erkennen kann, habe ich mich ganz klassisch als Audrey Hepburn verkleidet. Enges schwarzes Bleistiftkleid, Lange schwarze Handschuhe und natürlich durfte die sogenannte Zigarettenspitze nicht fehlen.


Die Lokation war großartig. Mitten im Zentrum von Hamburg, tolle Fotowand und einen rieseigen Wein Vorrat. Alle hielten sich an das Motto und als dann auch noch ein Elivs Imitator auftauchte und ein Lied nach dem anderem sang, kam man sich tatsächlich so vor als wäre man in der Zeit zurück gesprungen.

Die Party ging bis spät in die Nacht, die Stimmung hielt bis zum Schluss. Eine Wahnsinns Feier eben!


 

Wochenende in Hamburg

Mittwoch, 19. Oktober 2016



Trotz meiner miesen Erkältung ging es über das Wochenende für einen Familienbesuch meines Freundes in den schönen Norden Deutschlands.
Eigentlich sind wir jedes Jahr über Weihnachten in Hamburg, doch diesmal wird es Urlaubsmäßig von unseren Betrieben her nicht genehmigt, daher ist es ganz praktisch, dass wir unser Jährlichen Besuch nicht ganz ausfallen mussten, sondern nur verschieben.
Dieses mal ging es statt mit dem Flieger, mit dem Auto auf die Sechs Stündigen fahrt... Und ich muss wirklich sagen, es war die Hölle! Eine Baustelle nach der anderen, Stau hier, Stau da.

Die Begrüßung verlief wie sonst auch, sehr liebevoll und mit langen Gesprächen und Witzen.
Als auch die ganze jüngere Generation eingetroffen war, ging es relativ schnell auf die Reeperbahn um den Kiez unsicher zu machen. Um ehrlich zu sein, trifft so eine Art von Partymeile nicht ganz mein Geschmack, kleine Bar an kleiner Bar. Ich bevorzuge dann doch eher den Club oder ein schönes Restaurant mit angeschlossener Cocktail Bar. Aber jedem das seine.

In den nächsten Tagen kommt ein weiterer Post vom Geburtstag am Samstag. Mottopartys sind schon was tolles! 

Hamburg ist wirklich einer der schönsten Städte die ich besuchen durfte. Die Alster, die Innenstadt, der ganze Flair ist dort Einzigartig!





welcome autumn

Mittwoch, 12. Oktober 2016
Jacke: Vero Moda / Schuhe: CCC


Der Herbst ist nun Offiziell eingetroffen! Dies sieht man nicht nur an den Bunten Bäumen die langsam Ihre Blätter verlieren, an den sinkenden und eisigen Temperatur oder auch, dass man sich schweren Herzens von seinen Sommer Kleidern verabschieden musste. Nein den Herbst bekommst man auch körperlich zu spüren.
Seit Samstag hat mich eine dicke Erkältung erwischt und meinen Urlaub konnte ich bis jetzt nur vom Bett aus 'genießen'. Auf einen Schlag kam wie dieses Jahr schon des öffteren die Grippewelle und nahm mich ohne Vorwarnung direkt mit voller Wucht mit. Dicke und angeschwolle Nebenhüllen, kraziger Hals und mit der körperlichen Anstrengung war man bereits am Ende sobald man nur einen Fuß auf den Boden setzte. So sah mein Wochenende und meine ersten zwei Urlaubstage aus.
Heute, mittlerweile Mittwoch war ich immerhin soweit um etwas an der frischen Luft zu schnuppern, natürlich dick eingepackt und dies dann auch nur für ein Stündchen, bis mich das Bett wieder rufte und meine Teetasse sehnsüchtig auf dem Nachttisch wartete.

Im ganzen kann man sagen, dass die Herbstzeit für mich nicht noch ungünstiger anfangen konnte.
Hoffentlich sah es bei allen anderen nicht so negativ aus 🤒


Familienbesuch im Schwarzwald

Samstag, 8. Oktober 2016

So ein verlängertes Wochenende ist wirklich Praktisch für einen Besuch bei der Familie, vor allem wenn die Mutti im kanpp 350km entfernten Schwarzwald wohnt. Mit meiner Schwester und unseren Männern im Gepäck ging es dementsprechend am Samstag Nachmittag nach meiner Arbeit los Richtung Offenburg. 
Das schönste an so einem Mutter Besuch ist, man wird mit einem riesigen Festmahl empfangen. Russische Spezialitäten wie Manti, eingelegte Sachen und Krautsalat. Typisch Russisch eben. 
Die Begrüßung war mal wieder sehr Emotional. Ein paar Freuden Tränchen kullerten und man kam erst Minuten später aus der Umarmung wieder raus. Das Verhältnis zu meiner Mama ist wahnsinnig Herzlich und seit sie vor einem Jahr weg gezogen ist, wird es bei jedem wiedersehen noch Emotionaler.

Den Sonntag nutzen wir bei einer kleiner Shopping Tour durch Kehl. Verkaufsoffene Sonntage sind schon etwas schönes. Kehl ist eine schöne kleine Stadt, in der Fußgängerzone sind kleine Lädchen und Restaurants verteilt, toll zum durchschlendern. Abends ging es ins Restaurant Alexandros, ein fabelhafter Grieche! 



Wenn Ihr tolle Shopping Städte sucht, habe ich hier eine tolle Liste von Lottoland.de! Hier sind alle exklusivsten Shoppingstraßen der Welt für euch aufgelistet. Einfach einmal durchklicken und sich selbst überzeugen!
 
Die exklusivsten Shoppingstraßen der Welt - präsentiert von Lottoland

got2b Strandnixe Testbericht

Freitag, 7. Oktober 2016


Hallo ihr Lieben.
Vor ungefähr einem Monat erreichte mich das Päckchen von Schwarzkopf um das Spray von got2b Strand Nixe auszuprobieren.
Um ehrlich zu sein halte ich nicht viel von Zusatz Produkten, Haarspray, Schaumfestiger... Für all die Sachen habe ich keine große Verwendung. Daher war ich noch gespannter auf das Ergebnis von den sogenannten "Strand Wellen".
Das Spray verspricht einen unwiderstehlichen Strandnixen-Look, Urlaubsfeeling für das ganze Jahr. Verwuschelter, ein vom Winde getrockneter Beach Look eben. 
Die Anwendung ist Simple. Auf das trockene oder Handtuch trockene Haar sprühen, kneten und mit dem Föhn trocken föhnen. 
Genau nach der Anleitung wendete ich das Spray an, trocknete meine Haare kurz mit dem Föhn und knetete was das Zeug hält. 
Vom Gefühl her waren meine Haare nach dem trocknen etwas klebrig, so als ob man Schaumfestiger oder Haarspray in den Haaren hätte und genau das Gefühl mag ich ganz und gar nicht. Vom optischen sah man trotz öfteren kneten nicht viel. Wahrscheinlich lag es auch daran, dass meine Haare einfach viel zu schwer sind um ein richtiges Ergebnis zu erkennen.

Mein Fazit: das Produkt werde ich auf jeden Fall weiter verwenden, eventuell erziele ich mit anderen Techniken das gewünschte Ergebnis. Der Duft ist angenehm, wahrscheinlich werde ich es alleine schon wegen dem Strand Duft öfters in meine Haare sprühen.





Hochzeitsfeier

Montag, 3. Oktober 2016

Wie im letzten Post von meiner AIDA fahrt schon erwähnt, heiratete einer meiner Besten Freundinninen am letzten Freitag. Da ich eigentlich erst am Samstag Abend von meiner Kreuzfahrt zurück gekommen wäre, musste ich eine frühere Heimreise organisieren.
Mein Flug von Kopenhagen ging demensprechend mit der ersten Maschiene gegen 11:00 Uhr mit der AirBerlin nach Düsseldorf. Am Flughafen und im Flieger habe ich es geschafft meine Haare zu Frisieren, zu schminken und die Steawdess half mir beim Umziehen. Dennoch war ich leider viel zu spät dran um den Standesamt Termin wahr zu nehmen. Daher fehlte ich auch bei dem Brautjungfern Shooting und kam erst zum Auto curso. Die hektik war also um sonst.
Die Braut empfing ich am Auto, ich sah nur Tüll und eine kleine Frau mitten drinne, mit einer McDonalds Tüte in der Hand. Wie im Film!
Mein erstes mal, dass ich auf einer Türkisch / Algerischen Hochzeit war, allgemein kenne ich sonst nur die Russischen feiern. Der Aufbau und die Deko der Halle ähneln einer Russischen in sehr vielen Punkten, jedoch der komplette Ablauf, Atmosphäre und die Musik, dies sind Weltenunterschiede.
Die Stimmung war fantastisch, die Musik gewöhnungsbedürftig und statt Buffet gab es für jeden ein sensationelles Menü. Bis zum Schluss wurde getanzt, meine Füße taten seit langen nicht mehr so weh. 😁
Es war eine wundervolle Hochzeit und ein toller Moment meiner Freundin als Brautjungfer auf Ihren Weg in die Ehe zur Seite stehen zu dürfen!