Social icons



Yummy yummy yummy

Freitag, 27. April 2012
http://my-peace-hope.blogspot.de startet eine Blogvorstellung. Wer lust hat kann mal vorbei schauen und mit machen :)

Nie wieder zu fuß ♥

Donnerstag, 26. April 2012
Bin gerade viel zu faul um irgendetwas zu schreiben oder sonst etwas zu machen. Schon allein das mühsame Hände heben um die Cornflakes zu essen macht kein Spaß. Gestern war ich den halben Tag unterwegs und der Abend wurde mit lernen und essen verbracht, reichlich wurde gegessen. Kein Apfel oder Erdbeeren, ne diesmal waren es haufenweise Süßigkeiten die mir in der Nacht schwer im Magen lagen. Heute wurde wie so oft verschlafen und durfte dann auch noch schön im Regen zur Schule laufen. Ein Glück, das eine Klassenkameradin am Wochenende 18 wird und daher Mobil wird, das heißt für mich - Nie, nie, nie wieder zufuß zur Schule! Meine Freude darüber ist kaum in Worte zu fassen, da mich dieser Fußweg viel zu überanstrengt..
Germanys next Topmodel läuft gerade und der Gedanke morgen wieder in die Schule zu gehen und direkt danach Fahrstunde zu haben wird schön verdrängt :)

Autobahn

Dienstag, 24. April 2012


Gestern zum zweiten mal die Autobahn unsicher gemach! Am Freitag als ich das erste mal auf der Autobahn war, war mir "Nervosität" auf die Stirn Tätowiert, so in etwa bin ich dann auch gefahren haha! Doch gestern bin ich ausnahmsweise selbst auf mich stolz. das üben und tüchteln hat sich ein glück ausgezahlt.

Gleich wird sich erstein mal auf die Couch geschmissen um ein langes nickerchen gemacht. Nacht ♥

Regen, regen, regen..

Sonntag, 22. April 2012

Das Wochenende wurde schöne relaxt bei der besten Freundin verbracht und nach gefühlten 5kg mehr auf den Hüften wird trotzdem weiter Schokolade gegessen. :) Zuhause wurde ein kleines Fotoshotig mit meiner lieben Schwester gemacht und nachdem das Wetter anscheinend so wundervoll aussah regnete und hagelte es sobald wir die ersten zwei Fotos schossen. Das wiederholte sich um die sechs mal haha. Werde mich jetzt an die Hausaufgaben stürzten damit ich für morgen prima vorbereitet bin. Schönen Abend noch ♥ 

Bei der besten Freundin ♥

Samstag, 21. April 2012


Bei der besten Freundin den ganzen lieben Tag zuhause relaxt, den Tag verstreichen  lassen und alles aufessen was uns in dir Finger kommt. Was gibt es schöneres ? 

My week with Marylin Monroe

My week with Marylin Monroe. Bin mit einer Freundin in die Stadt um die Abendvorstellung vom Film zu sehen, sehr erfreulich das insgesamt nur 5 Leute im Kino waren und daher der Lärmpegel ziemlich niedrig war. Zu dem Film, muss sagen das ich mehr erwartet hätte. Es zog sich wahnsinnig in die länge und einige stellen waren ziemlich langweilig. Bin ein totaler Fan von älteren Filmen, oder eher gesagt die im Altmodischen Stiele verfasst werden, genauso wie "Coco Chanel" oder "Die fabelhafte Welt der Amelié"
Nachts ging es noch für ein Stündchen zum Mecces wo reichlich Frühlings speck angefressen wurde haha. Nun liege ich mit der betsen Freundin auf der Couch und die restliche Nacht werden Wiederholungen von "Familie im Brennpunkt" angeschaut. :)

Achtzehnter vierte zweitausendzwölf

Mittwoch, 18. April 2012
Ja, gestern war ich im allen ernstes im Fitness Studio haha, war ziemlich lustig und muss sagen das ich wirklich so wenig Muskelmasse wie ein kleines Kätzchen habe. Was Krafttraining angeht bin ich der größte Flop, was dagegen laufen angeht, ja das klappt eindeutig besser :D
Nach der Schule hatten wir wieder Fahrstunde und diesmal musste die Schnellstraße dran glauben. 130 zu fahren ist schon was schönes, was mir eher angst macht ist das anfahren auf Bergen, meine kleinen Turbulenzen hatte ich nun auch schon. McDrive wurde nach guten Überredungskünsten auch besucht und leer gekauft. Jetzt geht es auf zur Fahrschule und der restliche Abend wird mit lernen verbracht. 

Die Ferien vermisse ich jetzt schon

Montag, 16. April 2012

Follow anya-rich.


So müde wie heute morgen war ich seit Monaten nicht mehr. Kaum wurde erst einmal 40 Minuten verschlafen begann der Schultag mit der Rückgabe der Mathearbeit. Mies, mies. Dazu waren die ersten zwei Stunden blanker horror da ich durchgehend gähnen musste. Die Pause verlief ebenfalls ziemlich blöd da ich die Remoulade von meinem Brötchen magisch angezogen habe. Übermüdet, schlecht gelaunt und die Hose voller Remoulade, super start in die Woche. Spitzenmääääääßig.

14 Tage, hach wären es doch doppelt so viele.

Sonntag, 15. April 2012


Und nun sind auch die zwei Wochen Ferien vorbeit, unfassbar, wie schnell diese 14 Tage vergangen sind, vor allem dann wenn man mehr als die hälfte, der Tage zuhause verbracht hat. Bin meiner Mami immer noch böse das Sie den blöden Zahnarzt Termin auf die Ferien gelegt hat, so dass ich eine Woche mit angeschwollenen Gesicht flach im Bett liegen konnte. Außerdem wurde fleißig für die Fahrschule gelernt und neben bei gearbeitet. Das einzige das mich aufheitert ist, das es in einem Monat auf nach Kroatien geht. 6 Tage Strand und Sonne, einfach Abschalten und den ganzen Schulalltag hinter sich lassen, das einzige das dich interessiert ist das Tanzen und die Hoffnung bei der Weltmeisterschaft einen guten Platz zu ergattern.
Nun, muss mich wohl oder üblich geistig erst einmal auf den morgigen Schultag vorbereiten, wie unmotiviert ich doch bin, schon allein bei dem Gedanken die ganzen Menschen wieder zu sehen von denen du nur tiefste Abneigung empfindest bringt mich zum durchdrehen! 


Leckeres Frühstück!

Donnerstag, 12. April 2012
 Jeeeeeehy. Super leckeres Frühstück gehabt mit den letzten zwei Ostereiern (die selbstverständlich vom Bauer und nicht von der Käfighaltung waren) höhö. Morgens um halb neun stand dann auch schon mein Fahrlehrer vor der Tür und nach ein paar Komplikationen war die fahrt ziemlich gut. Eben dann noch mit Mami beim Zahnarzt gewesen, und mal wieder musste ich grauenhafte Spritzen ertragen. Diesmal wurde auch nur ein bisschen geweint haha. Auf das Wochenende wird sich schon wahnsinnig gefreut und Montag heißt es wieder "hallo schule".


An einem Kunstwerk ist alles verständlich und selbstverständlich außer der Kraft, die es hervorgebracht hat.

Dienstag, 10. April 2012
Eine Stunde damit verbracht mir farbe auf die Haut zu klatschen.. und am ende hinterließ ich nur noch eine sehr, sehr große Sauerrei haha.

Türkisch für Anfänger

den Tag hatten wir eigentlich von anfang an bis zum Ende durch geplant. Doch wie das Schicksal so spielt, verlief der Tag komplett anders. Statt uns in den richtigen Zug zu setzen um ins Kino zu fahren, saßen wir in einem komplett anderen und das viel uns erst auf der fahrt auf. Also fuhren wir in eine Komplett andere Stadt und schauten daher auch einen komplett anderen Film der gerade passend zur Uhrzeit lief. Statt Titanic 3D oder Schneewittchen gingen wir in die "Türkisch für Anfänger" vorstellung. Der Film war ganz in ordnung. Den Anfang haben wir nicht mitbekommen da wir 10Minuten zu spät kamen haha. Nun, ziemlich amüsant und interessant. Doch das ende zog sich in die länge so das es ziemlich langweilig wurde. Danach schlenderten wir durch die unerforschten Stadt nach einem netten Cafe, fanden nach einer gefühlten Stunde endlich eine Eisdiele. Komisch genug das uns auf dem Weg ständig kleine Typen hinterher gerannt sind, nein im Cafe machte der Kelner auch noch heimlich Fotos von uns. Keine ahnung wieso und wie man auf so eine Idee kommt einfach Leute zu Fotografieren aber auf einer Seite war es auch etwas Amüsant höhö.